Kleidertauschbörse der Nachhaltigkeits-AG

Am Samstag, den 18.1.2020 findet von 10 bis 16 Uhr eine von der Nachhaltigkeits-AG des OGW organisierte Kleidertauschbörse statt, und zwar im ev. Gemeindehaus in Weil am Rhein (Bläsiring 18/6). Dort können Sie gratis nicht mehr benutzte, aber noch tragbare Kleidung abgeben und mitnehmen. Eine Spende für die Deckung der Unkosten sowie für das Partnerschaftsprojekt des OGW im Südsudan ist willkommen. Kleidung kann auch jeden Tag vor der ersten Stunde und in den großen Pausen in der Aula abgegeben werden! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! 

 

Aufnahmeprüfung für Schüler aus ausländischen Schulsystemen

Für die Schülerinnen und Schüler, die im kommenden Schuljahr aus einem ausländischen Schulsystem ans OGW wechseln möchten, findet am 17. März 2020 um 14 Uhr eine obligatorische Aufnahmeprüfung statt. Bitte melden Sie sich bei Interesse zuvor im Sekretariat für die Prüfung an.

Grußwort der Schulleiterin

Liebe Besucherin, lieber Besucher! Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Schule interessieren.

Weiterlesen ...

Aktuelle Berichte

Einblicke in das Funktionieren des Europäischen Parlaments

Am Freitag, den 10. Januar tauchten die Schülerinnen und Schüler der 10b und des dreistündigen Französischkurses der KS1 gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern des Lycée Mermoz, einer der Partnerschulen des OGW in Saint-Louis, in die Arbeit des Europäischen Parlaments ein. Ein Schwerpunkt lag dabei auf der Frage, wie das Parlament und die anderen Institutionen der EU den Alltag der Menschen im Dreiland positiv beeinflussen, was anhand von verschiedenen konkreten Beispielen diskutiert wurde.

Weiterlesen ...

Das OGW ist Fairtrade-School

Im Rahmen der Weihnachtsfeier des OGW am 20. Dezember wurde der Schule durch Frau Gießmann von der Stiftiung Entwicklungszusammenarbeit das Fairtrade-School-Siegel verliehen. Nachdem die Fairtrade-AG schon seit mehreren Jahren in den großen Pausen fair gehandelte Produkte verkauft und regelmäßig Aktionen zum fairen Handel, aber auch zur Förderung einer nachhaltigeren Lebensweise durchführt, wurde dieses Engagement mit der Verleihung des Siegels nun offiziell bestätigt.

Zum Artikel in der Oberbadischen Zeitung

Zum Artikel in der Badischen Zeitung

Weiterlesen ...

Weihnachtsfeier

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier fand unter Beteiligung aller Chöre, Orchester und Klassen am 19. Dezember in großem Rahmen und mit kleinen Wichteln statt.

Chapeau bas! - Theateraufführung in Frankreich

Am Dienstag, den 10. Dezember führte die Theater-AG der Klassen 5-9 unter Leitung von Frank Hartmann ihr Theaterstück "Herr der Diebe" im Triangle in Huningue auf. Zuschauer waren Klassen des Collège Forlen, einer der Partnerschulen des OGW in Frankreich. Die Vorstellung wurde von den französischen Schülern mit großem Applaus bedacht.

OGW-Chöre singen im Pflegeheim Markgräflerland

Am Mittwoch, den 11. Dezember brachten die Schülerinnen der beiden Schulchöre den Bewohnern des Pflegeheims Markgräflerland ein Weihnachtsständchen, das allen Beteiligten nicht nur viel Freude bereitete, sondern auch den Austausch zwischen den Generationen förderte.

Spende für den Südsudan durch ehemaligen Abitursjahrgang

Zum dritten Mal bereits seit der Einrichtung der Projekt-Partnerschaft des OGW mit dem Hilfsprojekt "Schulen für eine friedliche Zukunft" im Südsudan haben Schülerinnen und Schüler Geld für dieses Projekt gespendet. Dieses Mal kamen 1.150 Euro alleine durch die Großzügigkeit der Eltern und Schüler der Abiturienten zusammen, die 2019 ihr Abitur am OGW abgelegt haben. Sie haben damit ein Zeichen dafür gesetzt, dass ein schulischer Abschluss in vielen Ländern der Welt nichts Selbstverständliches, aber doch notwendig ist, um Gerechtigkeit und Frieden weltweit zu schaffen. Ein herzliches Dankeschön an Eltern und Schüler des Abiturjahrgangs 2019!

UNICEF-Schreibwettbewerb

Sechs Schülerinnen aus der 8b haben für ihre gelungene Teilnahme an einem Schreibwettbewerb der UNICEF am 24. November 2019 einen Preis überreicht bekommen. Anlässlich des 30-jährigen Bestehens der UN-Kinderrechtskonvention hatten die Achtklässlerinnen einen Text über drei Kinder aus verschiedenen Kontinenten verfasst, der die Jury überzeugen konnte. 

"Balu und Du" - Projekt

Zum Artikel in der Weiler Zeitung

Am Freitag, den 15.11.19 bekamen die Kursstufen-Schülerinnen Mirjana Stifter, Leonie Fiebich, Raja Hollnagel, Alicia Jenner und ihre Lehrerin und Projektleiterin Frau Krumbein von der Bürgerstiftung Weil am Rhein einen großzügigen Scheck über 650 Euro überreicht. Finanziert wird damit das Projekt „Balu und Du“, bei dem Schülerinnen der Kursstufe (sog. „Balus“) jede Woche Zeit - in der Regel eine Stunde - mit einem Grundschulkind der Karl-Tschamber-Schule (ihrem „Mogli“) verbringen, um das ihnen anvertraute Kind so individuell zu fördern.

Weiterlesen ...

Französisch-deutsches Gespräch

Am Mittwoch, den 6. November fand ein Gespräch zwischen Frau Klinkert, Présidente du Conseil Départemental du Haut-Rhin, Herrn Deichtmann, Maire de Huningue, Herrn Dietz, Oberbürgermeister von Weil am Rhein und Schülerinnen und Schülern der Kursstufe von Oberrhein-Gymnasium und Kant-Gymnasium statt. Das Thema hieß: "Leben im Dreiländereck: Erfolgreich überwundene deutsch-französische Nationalismen."

Zum Artikel in der Weiler Zeitung

Zum Artikel in der Badischen Zeitung

Zur Berichterstattung des SWR

 

"Herr der Diebe"

Die Theater-AG der Klassen 5-9 unter der Leitung von Frank Hartmann hat am Montag, den 21. und Dienstag, den 22. Oktober das Stück "Herr der Diebe" zur Aufführung gebracht: "Auf jeden Fall ein schönes Theaterstück mit hoch motivierten Akteuren, das einen Blick auf das Miteinander von Alt und Jung gewährte." (Weiler Zeitung)

Im November werden die Schüler das Theaterstück noch einmal im Hüninger 'Triangle' für ca. 200 Schüler des Collège Nerval aufführen, die den "Herrn der Diebe" im Deutschunterricht lesen.

Zur Bildergalerie

Zum Artikel in der Weiler Zeitung

Zum Vorbericht in der Badischen Zeitung

 

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.