Schulschließung ab Dienstag, den 17. März 2020

Sehr geehrte Eltern,

aufgrund der aktuellen Entwicklung und der Anordnung durch das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport ergeben sich folgende Maßnahmen:

Die Schule ist ab Dienstag, den 17.03.2020 bis zum Ende der Osterferien am 19. April 2020 geschlossen.

Ihre Kinder erhalten während der regulären Schulzeit täglich über die Klassenlehrer/innen-Teams (Mail-Verteiler) Aufgaben, die zu bearbeiten sind.

Die Kursstufe 1 und Kursstufe 2 erhalten ihre Aufgaben direkt von den Kurslehrer/innen, insbesondere von Kurslehrer/innen der 4- bzw. 5-stündigen Kursen.

Falls ihr Kind/bzw. Sie keine Aufgaben erhalten, melden Sie sich bitte im Sekretariat der Schule. Tel: 07621- 913820 oder e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Aufnahmeprüfung für Anmeldungen aus ausländischen Schulsystemen ist auf Dienstag, den 28. April 2020 verschoben.

Aktuelle Informationen werden jeweils auf unserer Homepage: www.oberrhein-gymnasium.eu veröffentlicht.

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf der Homepage des Robert-Koch-Instituts (Info des Robert-Koch-Instituts) sowie auf der Seite des Kultusministeriums (Info des Kultusministeriums BaWü).

Silke Wießner
Schulleiterin

Notfallbetreuung Klassen 5 und 6

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

wie im letzten Elternbrief vom 13.03.20 geschrieben, ist die Schule ab Dienstag, den 17.03.2020 bis zum Ende der Osterferien geschlossen.

Entsprechend dem Brief des Kultusministeriums vom 13.03.20 bitten wir Sie uns schnellstens unter u.a. Telefonnummer mitzuteilen, ob Sie eine Notfallbetreuung benötigen, damit wir diese zügig organisieren können. Außerdem müssen Sie in diesem Fall ein Formblatt ausfüllen, das Sie unter dem folgenden Link aufrufen und anschließend ausdrucken und ausfüllen können: Formblatt Notfallbetreuung.

Die Notfallbetreuung wird für die Klassenstufen 5 und 6 angeboten.

Die Einrichtung einer Notfallbetreuung für bestimmte Schülerinnen und Schüler ist erforderlich, um in den Bereichen der kritischen Infrastruktur die Arbeitsfähigkeit der Erziehungsberechtigten, die sich andernfalls um ihre Kinder kümmern müssten, aufrecht zu erhalten.

Zur kritischen Infrastruktur zählen insbesondere die Gesundheitsversorgung (medizinisches und pflegerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten), die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), die Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur (Telekommunikation, Energie, Wasser, ÖPVN, Entsorgung), sowie die Lebensmittelbranche.

Grundvoraussetzung ist dabei, dass beide Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler, im Fall von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind.

Falls Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich bitte im Sekretariat der Schule. Tel: 07621- 913820 oder e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Informationen werden jeweils auf unserer Homepage: www.oberrhein-gymnasium.eu veröffentlicht.

 

Mit freundlichen Grüßen

Silke Wießner
Schulleiterin

Aufsicht gesucht!

Wir suchen Unterstützung bei der Bibliotheksaufsicht 13.00 - 15.00 Uhr. Interessierte melden sich bitte beim Sekretariat des OGW unter 07621 913820.

Grußwort der Schulleiterin

Liebe Besucherin, lieber Besucher! Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Schule interessieren.

Weiterlesen ...

Aktuelle Berichte

Bilinguale Führung bei Vitra

Eigentlich war am Montag, den 9.3. für die 8b der Rückaustausch mit dem Collège Forlen geplant gewesen, dieser musste aber aufgrund des Coronavirus von französischer Seite abgesagt werden. So begab sich die Klasse gemeinsam mit ihrem Lehrer Philipp Koch alleine ins Schaudepot von Vitra, um dort der schon gebuchten deutsch-französischen Führung zu folgen. Dabei erhielten die Schüler u.a. ein Themenheft zu Design auf Deutsch und Französisch, das nun auch weiter Bestandteil des Französischunterrichts sein wird.

Planspiel am Lycée Mermoz

Nachdem die 10b und der dreistündige Französischkurs der KS1 bereits im Januar gemeinsam mit zwei AbiBac-Klassen des Lycée Mermoz, einer der Partnerschulen des OGW in Frankreich, Einblicke in das Funktionieren des Europäischen Parlaments bekommen hatten, wurde nun am Mittwoch, den 4. März der zweite Teil dieses Austauschs durchgeführt. Hierbei schlüpften die Schüler der vier Klassen in die Rolle von europäischen Staatsoberhäuptern und Journalisten und führten gemeinsam am Lycée Mermoz ein Planspiel zur europäischen Flüchtlingspolitik durch. Dabei wurde u.a. auf die aktuelle Lage an der türkisch-griechischen Grenze Bezug genommen: Die Europapolitiker mussten in dieser Simulation versuchen, sich auf eine gemeinsame Haltung zu diesem Problem zu einigen.

Weiterlesen ...

Schulschachmeisterschaft

Bei der Schulschachmeisterschaft 2020 des Schachbezirks Hochrhein erreichte die Mädchenmannschaft des OGW unter Leitung von Herrn Kämpfe den ersten Platz.

Vertiefte Kooperation mit Vitra

Am Donnerstag, den 13. Februar unterzeichneten Vertreter der Firma Vitra und die Schulleiterin des OGW, Silke Wießner, einen Kooperationsvertrag, in dessen Rahmen Schüler*innen des OGW das Vitra Design Museum und das Vitra Schaudepot zu günstigen Konditionen besuchen können. Wie es der neue Bildungsplan für Gymnasien vorsieht, soll so eine Begegnung der Schüler*innen mit Werken im Original ermöglicht sowie eine vertiefte Auseinandersetzung mit verschiedenen Aspekten von Kunst und Design angeregt werden – direkt vor Ort und nicht nur theoretisch im Klassenzimmer.

Zum Artikel in der Badischen Zeitung

Zum Artikel in der Weiler Zeitung

Weiterlesen ...

Probenwochenende

Unterstufenchor, Schulchor, Streichorchester und Blasorchester verbrachten vom 6. bis 8. Februar mit Frau Meyer-Oehme und Herrn Schäfer intensive Probentage in der Jugendherberge in Lörrach.

Theaterbesuch der KS1

Julien- Rot und Schwarz lautete der Titel des Theaterstückes, das die Kursstufe 1 Französisch (bilingual) am 31. Januar zusammen mit ihrem Lehrer Frank Hartmann besuchte. Langweilig wurde es den 9 Schülerinnen und Schülern während der über dreieinhalb Stunden dauernden Aufführung nicht, im Gegenteil: Die hervorragenden Schauspieler beeindruckten und brachten die Handlung um den sozialen Aufstieg des ambivalenten Protagonisten Julien Sorel überzeugend und klar rüber. Dies war natürlich im Sinne der Kursteilnehmer, die sich zurzeit mit dem siebenhundert Seiten umfassenden Roman Le Rouge et le Noir im Unterricht beschäftigen. 
Einige Tage später, am 5. Februar, nahmen die Schüler an einem Nachbereitungs-Workshop am Theater Basel teil und konnten während einer Theaterführung noch einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Olympiaprojekt am Collège Forlen

Im Rahmen eines Tagesaustausches nahm die Klasse 6a am Olympiaprojekt teil, das am Collège Forlen in Saint-Louis am 31. Januar durchgeführt wurde. Die Klasse wurde aufgeteilt und spielte während des Turniers erfolgreich Basketball und Balle aux prisonniers. Am Ende sprang sogar eine Goldmedaille für ein Team der Klasse heraus! Gegen Mittag konnten sich alle an reich gedeckten Tischen stärken: Die französischen Schüler hatten mit ihrer Lehrerin Frau Liovat Kuchen und Getränke vorbereitet. Frau Galinski und Herr Hartmann begleiteten den gelungenen Austausch.

Besuch der Firma Roche

Die Schüler des 4-stündigen Chemiekurses KSII besuchten am 29.1.2020 mit Frau Stephan die Firma Roche in Basel. Nach einem interessanten Vortrag über die Entwicklung eines Medikaments erhielten die Schüler Einblicke in ein hochmodernes chemisches Forschungslabor, das mit neuester Robotertechnik ausgestattet ist. In diesem Labor werden neue effiziente Synthesewege für Arzneimittelwirkstoffe entwickelt.

OGW-Cup

Der alljährliche OGW-Cup fand dieses Jahr am Samstag, den 11. Januar 2020 statt. Er bestand, wie schon in den Vorjahren, aus zwei Turnieren: einem für die Klassen 5 bis 8 (Unterstufencup) und einem für die Klassen 9 bis 12 (Oberstufencup). In der Gruppenphase spielten in zwei Gruppen jeweils vier Teams gegeneinander, anschließend ging es im Halbfinale zwischen Gruppensiegern und Zweitplatzierten um den Einzug ins Finale. Beide Turniere boten viel Spannung und interessante Spiele und vor allem die Stimmung auf dem Spielfeld und auf den Rängen war großartig.
Die Siegermannschaften des Unterstufencups:
1. SC Freiburg
2. Hermelin Herde
3. FC 5B
Die Siegermannschaften des Oberstufencups:
1. FC Hayvan
2. 2,0
3. Pink Panters

Austausch zum deutsch-französischen Freundschaftstag

Anlässlich des deutsch-französischen Freundschaftstages am 22. Januar hat die 8b an einem Fest im Collège Nerval, einer der französischen Partnerschulen des OGW, teilgenommen. Dabei wurden in gemischten Gruppen Plakate zu Klischees und Vorurteilen, aber auch zu deutsch-französischen Gemeinsamkeiten erstellt; diese Themen wurden ebenfalls in Sketchen aufgegriffen, welche die 4ème der „section bilingue“ des Collège zusammen mit einigen Schülern der 8b des OGW zur Aufführung brachte: in Alltagssituationen, etwa im Restaurant, beim Fußball oder im Kleidergeschäft stellten die Schüler zunächst das Aufeinandertreffen kultureller Unterschiede und nationaler Vorurteile dar, die sich dann durch eine Annäherung und ein genaueres Kennenlernen der beiden Parteien am Ende in Freundschaft und gegenseitiges Verstehen auflösten.

Weiterlesen ...

Nächste Veranstaltungen

06. Apr. 2020
00:00
Ferien
20. Apr. 2020
00:00
B-Woche
27. Apr. 2020
00:00
A-Woche
04. Mai. 2020
00:00
B-Woche
11. Mai. 2020
00:00
A-Woche
18. Mai. 2020
00:00
B-Woche
18. Mai. 2020
09:00 - 12:30
Schriftliches Abitur Spanisch
20. Mai. 2020
09:00 - 14:15
Schriftliches Abitur Deutsch
25. Mai. 2020
00:00
A-Woche
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.