Nachdem bereits der Vormittag des 9. Oktober für die SchülerInnen des OGW ganz im Zeichen der Bewegung, der Natur und der frischen Luft gestanden hatte, blieben im Anschluss an den Wandertag einige Mitglieder der Nachhaltigkeits-AG des OGW noch aktiv und nahmen an einer Exkursion auf den Tüllinger Berg teil. Dort erhielten sie unter fachkundiger Führung des Naturschutz- und Baumfachwartes Armin Wikmann Informationen zum Bau und zum Funktionieren einer Trockenmauer und eines Biotops. Neben der konkreten Wissensvermittlung stand dabei die Sensibilisierung der SchülerInnen für Naturschutz im Kleinen bzw. in der Nähe im Vordergrund; gleichzeitig sollte diese Exkursion Anregungen für eine mögliche Gestaltung der Grünanlagen am OGW geben.

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.