Nachdem das Oberrhein-Siegel dem OGW zunächst nur in einer Online-Veranstaltung anlässlich des deutsch-französischen Tages verliehen werden konnte, kam Oberbürgermeister Wolfgang Dietz am Mittwoch, den 27. Januar auch persönlich in die Schule, um die Urkunde samt Plakette der Schulleitung und Vertretern des Fördervereins und der Fachschaft Französisch zu überreichen. Er lobte dabei in einer kleinen Ansprache die grenzüberschreitende Zusammenarbeit am OGW, durch die in der Form von Austauschen und interkulturellen Aktivitäten die konkreten Grundlagen für die Kooperation und Völkerverständigung gelegt würden, welche die Politik auf allgemeinerer Ebene anstrebe. Nach der Auszeichnung als ‚Europaschule‘ ist dies schon die zweite offizielle Anerkennung der grenzüberschreitenden Aktivitäten am OGW.

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.