Wir bieten einen französisch bilingualen Zug an unserer Schule an. Zu Beginn der Klasse 5 entscheiden Sie gemeinsam mit ihrem Kind, ob Sie dieses freiwillige Angebot wahrnehmen möchten.

Dies bedeutet, dass bereits ab Klasse 5 Französisch zusätzlich zu Englisch unterrichtet wird. In der Klasse 6 werden zwei Unterrichtsstunden mehr in Französisch unterrichtet als im nicht-bilingualen Zug. In den Klassenstufen 7, 9 und 10 wird der Französisch-Unterricht um eine Stunde verstärkt, außerdem lernen die Schüler jeweils eines der drei Sachfächer Erdkunde (Klasse 7), Geschichte (Klasse 8) und Gemeinschaftskunde Klasse (9) im bilingualen Unterricht kennen. Diesen Fächern steht ebenfalls jeweils eine Stunde mehr zur Verfügung, um genügend Zeit für (fach-)sprachliche Arbeit zu haben. In Klasse 10 begegnen die Schülerinnen und Schüler zur Vorbereitung auf die Kursstufe allen drei bilingualen Sachfächern.

In der Oberstufe haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, im AbiBac-Zug das deutsche Abitur und das französische Abitur Baccalauréat. abzulegen. Dies berechtigt sie nicht nur in Deutschland zum Studium, sondern erleichtert auch im französischsprachigen Ausland die Aufnahme eines Studiums.

Es gibt viele gute Gründe sich heute in einer immer weiter entwickelten globalisierten Welt für den französisch bilingualen Zug zu entscheiden:

- Erweiterung des traditionellen Fremdsprachenunterrichts

- Anwendungsorientiertes Lernen besonders in den Sachfächern (Geographie, Geschichte, Gemeinschaftskunde)

- Die Schülerinnen und Schüler sind durch diese Form des Lernens am Ende der Schullaufbahn nahezu zweisprachig

- Mit ihrer erworbenen interkulturellen Kompetenz können sie Mittler zwischen den beiden Kulturen sein

- Höherqualifiziertes Abschlusszeugnis

- Pluspunkt bei Bewerbungen um eine Ausbildungsstelle oder einen Arbeitsplatz, insbesondere in der Rheinschiene, gerade auch um die trinationalen Studiengänge an der DHBW

- Zugang zu mehr als 100 deutsch-französischen Studiengängen verschiedener Fachrichtungen mit doppeltem Abschluss

- Zweisprachigkeit als berufliche Qualifikation für Führungspositionen in einem sich stetig enger verflechtenden Europa mit Frankreich als unserem wichtigsten Handelspartner

Die hier herunterzuladende Präsentation für die Eltern angehender Sechstklässler stellt Ihnen noch einmal übersichtlich alle wichtigen Informationen zum bilingualen Zug zusammen.

Weiterführende Informationen zum AbiBac am Oberrhein-Gymnasium erhalten sie von Herrn Koch sowie auf folgenden Internet-Seiten:

Flyer des Kultusministeriums

Flyer von LIBINGUA

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com